Corona-News: Check-up nach überstandener Corona-Infektion

Corona-News: Check-up nach überstandener Corona-Infektion

Empfehlung für Sportler und aktive Menschen

Medizinischer Check-up nach Corona

Die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin empfiehlt Sportlern und aktiven Menschen (natürlich auch Menschen, die aktiver werden möchten!) dringend, nach überstandener SARS-CoV-2-Infektion einen medizinischen Komplettcheck durchführen zu lassen. (Quelle: German Journal of Sports Medicine)

Dieser Check kann gerne bei uns gemacht werden.

Wir untersuchen unter anderem:

  • das Herz-Kreislaufsystem
  • die Lunge
  • die Leber
  • die Nieren

Das neuartige Corona-Virus betrifft sicher am häufigsten die oberen und unteren Atemwege einschließlich der Lunge. Aber zunehmend werden auch Herzprobleme im Sinne einer Herzmuskelentzündung beschrieben. Sollten Sie eine Coronainfektion durchgemacht haben und einer oder mehrerer der untengenannten Punkte bei Ihnen zutreffen, rufen Sie uns unbedingt an unter +49 89 1222809-0 und vereinbaren Sie einen Termin. Auch wenn Sie keine Probleme haben, wird eine umfassende Untersuchung nach überstandener Coronainfektion mit Nachdruck empfohlen.

4 gute Gründe einen ausführlichen, medizinischen Check-up bei uns zu vereinbaren:

  • 1. Ich habe Atemprobleme in Ruhe und/oder unter Belastung
  • 2. Ich habe Herzprobleme in Ruhe und/oder unter Belastung (schneller Puls, „Herzstolpern“, …)
  • 3. Ich fühle mich seit der Infektion generell unwohl
  • 4. Ich bin seit der Infektion deutlich weniger belastbar

Wenn Sie sich mit einem der Punkte identifizieren können und Sie sich durchchecken lassen möchten, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Wir stehen Ihnen bei Rückfragen gerne zur Verfügung und freuen uns auf Sie.
Ihr Team der Sportkardiologischen Praxis “Kardiologie mit Herz” in München.