Neue Publikationen: Offizielle europäische Leitlinien zu sportlichen Aktivitäten für Patienten mit Bluthochdruck und Koronarer Herzerkrankung

Neue Publikationen: Offizielle europäische Leitlinien zu sportlichen Aktivitäten für Patienten mit Bluthochdruck und Koronarer Herzerkrankung

Sportliche Aktivitäten bei Arteriosklerose, Herzinfakt oder Bluthochdruck

Priv.-Doz. Dr. med. Axel Preßler war an der Erstellung zwei neuer europäischer Leitlinie zum Thema Sport für Patienten beteiligt, die aufzeigen, welche sportlichen Aktivitäten und Sportarten für Patienten mit Koronarer Herzerkrankung (Arteriosklerose / Verkalkung der Herzkranzgefäße, nach Herzinfarkt etc.) oder Bluthochdruck möglich und erlaubt sind – und wie am besten trainiert werden sollte:

Recommendations for participation in leisure time or competitive sports in athletes-patients with coronary artery disease: a position statement from the Sports Cardiology Section of the European Association of Preventive Cardiology (EAPC). Autoren: Borjesson M, Dellborg M, Niebauer J, LaGerche A, Schmied C, Solberg EE, Halle M, Adami E, Biffi A, Carré F, Caselli S, Papadakis M, Pressler A, Rasmusen H, Serratosa L, Sharma S, van Buuren F, Pelliccia A. Eur Heart J. 2018 Jul 19. doi: 10.1093/eurheartj/ehy408.

Recommendations for participation in competitive sports of athletes with arterial hypertension: a position statement from the sports cardiology section of the European Association of Preventive Cardiology (EAPC). Autoren: Niebauer J, Börjesson M, Carre F, Caselli S, Palatini P, Quattrini F, Serratosa L, Adami PE, Biffi A, Pressler A, Schmied C, van Buuren F, Panhuyzen-Goedkoop N, Solberg E, Halle M, La Gerche A, Papadakis M, Sharma S, Pelliccia A. Eur Heart J. 2018 Aug 24. doi: 10.1093/eurheartj/ehy511.

Foto: SARINYAPINNGAM  |  istockphoto.com