Jetzt auch offiziell: Kardiologie mit Herz ist sportkardiologisches Exzellenzzentrum

Jetzt auch offiziell: Kardiologie mit Herz ist sportkardiologisches Exzellenzzentrum

Zertifikat:

Zusatzqualifikation Sportkardiologie (Stufe 3)

Priv.-Doz. Dr. Axel Preßler hat zusammen mit Kollegen die Qualifikation zwar selbst ins Leben gerufen – den Bewerbungsprozess muss aber jeder offiziell durchlaufen. Nun hat die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie ihm in Würdigung der erbrachten klinischen und wissenschaftlichen Leistungen die Bezeichnung Sportkardiologe DGK (Stufe 3) verliehen; dies ist die höchste erreichbare Ausbildungsstufe. Damit sind wir nun auch ganz offiziell eines der wenigen zertifizierten Expertenzentren für Sportkardiologie in Deutschland.

Wichtig:
Die Sportkardiologie spricht alle an, vom jungen Sportler bis zum Patienten mit Herzerkrankungen. Denn von Bewegung profitiert jeder, nicht nur derjenige, der sie bereits regelmäßig ausübt. Aber auch für absolute Bewegungsmuffel gilt: natürlich kümmern wir uns auch unabhängig davon um Sie, egal ob es um allgemeine internistisch-kardiologische Vorsorge oder um eine gute Einstellung Ihrer Erkrankung geht.

Mehr zum Thema Sportkardiologie:
Arbeitsgruppe Sportkardiologie

Sportkardiologie
Urkunde: Zusatzqualifikation Sportkardiologie Stufe 3