Terminvorbereitung und Kostenübersicht

Sportmedizinische Untersuchung
in der Kardiologie mit Herz

Terminvorbereitung & Kostenübersicht

Nachfolgend haben wir einige wichtige Hinweise
und Informationen bereitgestellt, um Ihre Untersuchung
bei uns so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Informationen und Hinweise

Ihre Vorbereitung auf den Termin in unserer Praxis:

Bitte achten Sie darauf, dass Sie sich ab ca. 48 Stunden vor dem Termin keinen intensiven Belastungen mehr aussetzen. Regenerative sportliche Einheiten sind weiterhin möglich und haben keinen negativen Einfluss auf die Testergebnisse.

Bitte achten Sie ab mindestens 48 Stunden vor dem Termin auf eine kohlenhydratbetonte Ernährung (Nudeln, Reis, Kartoffeln, …).
“Low-Carb” / Verzicht auf Kohlenhydrate kann und wird die Testergebnisse negativ beeinflussen.

Wenn Sie zusätzlich an einer Blutabnahme interessiert sind, sollten Sie nüchtern zum Termin kommen (nüchtern bedeutet: ab 8-12 Stunden vor dem Termin nichts mehr essen; Wasser ist erlaubt und sollte auch unbedingt getrunken werden – auf Tee und Kaffee nach Möglichkeit bitte verzichten).
Bitte bringen Sie in diesem Fall ggf. eine kleine Mahlzeit mit, die vor dem Belastungstest eingenommen werden kann (Achtung: Blutabnahmen sind NICHT Bestandteil der von den gesetzlichen Kassen bezuschussten sportmedizinischen Untersuchung; siehe dazu unsere Kostenübersicht).

Diese Sachen sollten Sie zum Termin bitte mitbringen:

  • Relevante Vorbefunde, falls vorhanden (gerne auch vorab schicken per E-Mail oder Fax).
    Dazu zählen beispielsweise auch Laktatauswertungen, Spiroergometrieauswertungen oder sonstige Trainings- und Testauswertungen.
  • Bitte bringen Sie unbedingt Sportsachen mit, bei uns wird es für gewöhnlich immer schweißtreibend!
    (Lauf- oder Radschuhe, (kurze) Sporthose, (kurzes) T-Shirt, für die Damen: Sport-BH)
  • Ebenfalls besteht die Möglichkeit bei uns zu duschen, nehmen Sie sich also gerne Duschsachen mit.

Ein Überblick über unsere Ergometerausstattung:

  • Laufbandergometer
  • Normales Fahrradergometer für Patienten und geringer Trainierte
  • Hochleistungsfahrradergometer (sportliche Ergonomie, Q-Faktor entspricht Straßenfahrrad)
    Vorhandene Pedalsysteme: SPD Mountainbike (“Standard”-Klickpedalsystem), SPD SL, Look Kéo classic

Die Wahl der Belastungsform kann auch vor Ort noch geändert werden!

Ihr Termin in unserer Praxis:

Sind Sie zum ersten Mal bei uns, nehmen wir zunächst Ihre persönlichen Daten an unserer Anmeldung auf. Im Anschluss spricht Dr. Axel Preßler persönlich mit Ihnen über Ihre gesundheitliche Vorgeschichte, Ihre aktuelle gesundheitliche Situation und Ihre Ziele.

Darauf aufbauend gliedert sich dann das weitere Vorgehen, in den meisten Fällen folgt eine ärztliche körperliche Untersuchung, die Körpervermessung, ein Ruhe-EKG, ein Belastungs-EKG mit Bestimmung des Fitnesszustands sowie bei Bedarf weitere Untersuchungen wie Ultraschall oder Lungenfunktion.

Im Anschluss bespricht Dr. Axel Preßler die Ergebnisse und Diagnosen persönlich mit Ihnen und gibt Ihnen Tipps und Empfehlungen, wie sich weiter sportlich und gesundheitlich verhalten sollten. Die Ergebnisse der Leistungsdiagnostik werden u.U. alternativ auch mit unserem leitenden Sportwissenschaftler Herrn Robert Haslbauer besprochen.

Kosten:

Die konkreten Kosten sowie die Inhalte der sportmedizinischen Untersuchung einschließlich Informationen zu erweiterten Untersuchungsmöglichkeiten bei uns finden Sie auf unserer Website unter “Sportmedizin“: “Kosten

Bitte beachten Sie: Diese Kostenübersicht gilt NUR für gesetzlich-versicherte Sportler/-innen bzw. Patienten/-innen und Selbstzahler/-innen.
Privatkassen übernehmen die vollen Untersuchungskosten, die entsprechend normal über GOÄ abgerechnet werden.

Download: Infoflyer

Informationen und Hinweise für eine sportmedizinischen Untersuchung.

Download: Kostenübersicht

Sportmedizinische Untersuchung für GKV-Patienten und Selbstzahler.